Die Prävention von prostatitis zu Hause

Prostatitis

Unangenehmer für Männer die Krankheit ist nicht ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall, und prostatitis. Sie sind kitschig, Sie können in der Regel nicht mehr tun, eine normale Sache — auf die Toilette gehen. Wenn Sie versuchen zu urinieren, all die Schmerzen, der Urin Tropfen für Tropfen, so dass viel Zeit hanging around im Bad und die Flucht mit Ihr wieder, buchstäblich, über fünf Minuten. Und auch Schmerzen in der Leistengegend, die Temperatur und Schüttelfrost... Schön wenig.

Um dies zu verstehen, als nicht zu erlauben, die Entwicklung der Krankheit, und was die Prävention von prostatitis dort Sprachen wir mit Experten auf dem Gebiet.

Zum starten der Prävention von prostatitis

  1. Zu verteidigen gegen Infektionen

    Die wichtigste Ursache der prostatitis ist eine Infektion. Daher ist es sehr wichtig zu vermeiden, dass der Eintrag der Keime in die Prostata.

    In der Prostata fallen Sie zwei Typen von Keimen:

    • die Erreger von sexuell übertragbaren Krankheiten;
    • escherichia coli.

    Im ersten Fall, die Prävention von prostatitis ist verständlich. Wie schön war das nicht ein Mädchen und nicht wie wir möchten, ohne ein Kondom — ni-ni! Ja, und nicht nur von prostatitis schützen wenn dass.

    Im zweiten Fall, der e. coli können geben Sie Ihre wunderschönen Hahn mit dreckig Hände nicht gewaschen nach der Benutzung der Toilette, und während der anal-sex ohne Kondom. Ja, sogar mit seiner Frau. Daher ist die hygiene unserer alle! Waschen Sie Ihre Hände, waschen Sie Mitglied sind, ein Kondom zu benutzen.

  2. Nicht SuperCool

    Durch Unterkühlung, Stürze, Immunität, und das stagnierende Blut in den Becken-Organe. Die gleiche e. coli, die normalerweise in unserem Körper, kann es vermehren sich die Kraft von einem Sturz, wenn Sie frieren. Stagnierende Blut verursacht eine Entzündung der Organe, einschließlich der Prostata. Schließlich, je schlimmer es wird, um den Urin und die Keime leichter, sich zu registrieren und sich zu vermehren.

    - Für die Prävention von prostatitis, ist es wichtig zu vermeiden, dass die wichtigsten Risikofaktoren. Es ist wichtig, nicht SuperCool und nüchterne Einschätzung Ihrer Stärke in den Tempel. Wenn die Unterkühlung der Körper kann nicht widerstehen, die Infektion, mit der Tatsache, dass bis zu diesem Erfolg war, erklären die Spezialisten.

  3. Mehr bewegen!

    In unserer Zeit, wenn die meisten der Zeit sind wir im Büro sitzen, dann sitzen wir im Auto, und dann nehmen wir eine bequeme position in der Lieblings-couch, die Bewegung des Körpers ist beispiellos! Es gibt Keine Bewegung — beginnt die stagnation des Blutes, der Organe des Beckens komprimiert und schlechter Arbeit.

    - Die beste Prävention von prostatitis ist die Leitung so weit wie möglich ein Stil des Lebens, beraten Sie die Spezialisten. - Spaziergang am Mittag, warm-up im Büro nach einem langen Tagungs-und an der Zeit, Bericht schriftlich, klettern die Treppe anstatt dem Fahrstuhl. Nutzen Sie jede Möglichkeit der Rückkehr!

  4. Sex regelmäßig

    Der regelmäßige sex ist schön, die Prävention von prostatitis. Er ist der Schlüssel zu einer guten langen Zeit der Prostata. Beim sex kraftvoll die Durchblutung, desto besser sind die Stoffwechsel-Prozesse. Einmal mehr, die Prostata aktiv reserviert seinen Saft, was ist der flüssige Teil des Sperma. Keine stagnation und daher gibt es keine Möglichkeit, eine Infektion Punkt der Unterstützung. Masturbation in diesem Sinne, es ist noch schlimmer, wenn es nicht die Bewegungen des Beckens und des nicht-so-mächtigen-zur Steigerung der Durchblutung.

    Aber erinnern der Sicherheit, sexuell übertragbare Infektionen. Geschützt sind!

  5. Nicht missbrauchen Alkohol

    In Erster Linie, der Alkohol mindert sich die Immunität und den Körper härter, Infektionen zu bekämpfen. In den zweiten Platz, der Alkohol erweitert die Blutgefäße, und das führt zu unterschiedlichen Hypostasen, auf die wir bereits gesprochen haben. In den Dritten Platz, den Sie genommen das ziehen kann von Heldentaten. Und es sind schon bis zu Geschlechtsverkehr zusammen mit dem unbekannten von einer Frau und Sie schlafen in einem unbekannten Ort auf einem kalten Boden.

  6. Heilung für chronische Krankheiten

    Wenn die Unterkühlung, oder die große Menge Alkohol genommen, kann die Infektion geben Sie die Prostata und andere innere Organe Infektionsherde. Zum Beispiel, den Verfall der Zähne. Fokus kann auch eine chronische sinusitis, sinusitis, otitis, bronchitis oder Halsschmerzen. Anscheinend, wo Hals und wo die Prostata ist, hier ist es. Also, für die Prävention von prostatitis und andere Krankheiten, sollten Sie versuchen, Brennpunkte der chronischen Infektion.

Medikamente gegen prostatitis

Für die Behandlung angewendet zu werden, den gesamten Komplex von der Droge der prostatitis:

  • Antibiotika. Da die Haupt-Ursache der prostatitis ist eine Infektion in den ersten Platz, Sie behandeln genau das von Ihr.
  • anti-entzündliche und schmerzlindernde (wissenschaftlichen "nicht-steroidale anti-entzündliche"). Diese Medikamente abweichen von der Temperatur zum Zeitpunkt der akuten prostatitis, Linderung von Schmerzen und Entzündungen der Prostata.
  • alpha-Blocker. Sind Medikamente, die beruhigend auf die Prostata und verbessert den Fluss des Urins. Wegen der Entzündung der Prostata erhöht in der Größe, wiegt auf die Harnröhre und nicht die normale Urin auf die Straße.
  • Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel. Verbessern Sie die Wiederherstellung der normalen Funktion der Prostata, nachdem die Infektion überwunden wurde und sich die Entzündung von der Rücknahme.

Und hier sind die Geräte, die verkauft werden, für die Behandlung von prostatitis, in der 99% nutzlos, verlassen Sie sich auf die Experten. Diese hier laser -, Puls-und elektromagnetischen Wunder-priborchiki.

Home remedies für prostatitis

Die beliebtesten beliebte Methode der Behandlung von prostatitis ist die propolis. Übernehmen Sie Ihre beraten und in form von Kerzen, und in form der Tinktur. Es wird angenommen, dass die propolis hat eine geringe anti-inflammatorische und antimikrobielle Wirkung, aber der Schlüssel Wort — ein wenig! Oder die Infektion zu bekämpfen, die Ursachen der prostatitis, oder entfernen Sie die Entzündung, während die höllischen Schmerzen und die Temperatur unter 40 Grad, die propolis kann man natürlich nicht.

Ein weiteres beliebtes beliebtes Werkzeug der prostatitis — die Samen des Kürbis. Gegessen — und die Reihenfolge. Aber in Wirklichkeit haben Sie zu verstehen, dass die Samen des Kürbis sind nur gültig bei einigen Arten von Würmern. Und dann, nicht zu töten, aber, die nur zu Beschwerden führen, aus denen Würmer kann beginnen, entlasten uns von der person. Da Würmer nicht Ursache prostatitis, und geheilt werden squash aus Samen macht es keinen Sinn.

Viele Menschen nutzen für die Behandlung von prostatitis Klettenwurzel. Die Klette ist ein Diuretikum und die Wundheilung Aktion, und in der es eine große Menge an inulin, was nützlich ist, bei diabetes mellitus. Wunden als solche, die prostatitis nicht, weil, und versuchen, nichts besonderes. Und hier ist die diuretische Wirkung von Folter. Stellen Sie sich vor, wie der Urin kann nicht brechen durch eine enge Prostata, der Harnröhre, und noch mehr der Druck steigt, verstärken ihn die Schmerzen und die Häufigkeit auf die Toilette gehen. Sie es brauchen?

In der Volksmedizin für die Behandlung von prostatitis auch raten anzuwenden, die Kochen bearish (rot) von der Wurzel. Die Haupt-Wirkung, die Anwendung, anti — entzündliche. Aber er ist sehr schwach, um zu versuchen, um die Temperatur zu senken und die Schmerzen. Darüber hinaus Infektion von bear root bringt nichts.

- Unsere Stadt ist so stark, dass es was werden kann. - Experten sagen. - An der Basis aller Drogen, die jetzt beworben und verkauft werden, wie Badi, finden sich die pflanzlichen Komponenten. Haben leicht entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkung. Sondern als die einzige Methode für die Behandlung der prostatitis sind zu schwach, da Sie einen sehr niedrigen Wirkungsgrad. , Etwas zu empfehlen, ich kann das nicht. Das zentrale problem der populären Medizin ist eine Verschwendung von Zeit und, später, der Beginn der normalen Behandlung.

Der Dampf bei der prostatitis

Es ist der beste Weg, um beliebte Methode der Behandlung von prostatitis ist Türkisch! - haben Sie den Spezialisten. - Es ist zu warm, der Wechsel von Hitze und Kälte kann hilfreich sein. Aber es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass der Dampf sollte nicht verabreicht werden an Menschen, die Probleme mit dem Herz und Blutgefäße. Ein sehr wichtiger moment! Patienten, die älter als 50 Jahre sein müssen 100% sicher, dass es prostatitis und Krebs der Prostata. Weil die Symptome der chronischen prostatitis, wie das Adenom und der Krebs der Prostata. Und es ist wichtig, nicht zu verschwenden Zeit mit dem Versuch, eine Heilung der Erkrankung. Die Vorgehensweise ist wie folgt: zunächst beseitigen wir Krebs, dann versuchen wir, Sie zu behandeln prostatitis.

Spaziergang im Dampfbad oder in der sauna für die Behandlung von prostatitis können nur mit eine gute Gesundheit! Gehen Sie können nicht sofort nach dem Essen, oder in einem Zustand des Rausches. Gehen Sie können nicht von der akuten prostatitis, wenn Sie die Temperatur! Erst nach der Normalisierung des Wohlbefindens, zur Sicherung der Behandlung und Prävention von prostatitis.

Im Dampfbad oder in der sauna, oder besser, nicht zu überhitzen, zu Fuß zum Spaß und nicht zum Wohle der Aufzeichnungen des Widerstandes. Kommen Sie in 15-20 Minuten im Dampfbad, in der Stand, Links zur Ruhe für 30 bis 40 Minuten. Sie können dann re-geben und erhitzen. In Schnee oder Eis, Schwimmbad, es ist besser, nicht zu klettern — andernfalls erhalten Sie eine neue Welle von prostatitis ist cool!

Übungen für zu Hause von prostatitis

- Komplex von übungen für die Prävention von prostatitis über das internet ist jetzt viel. Aber vor allem das marketing und die Werbung, so die Experten. - Eine TÄGLICHE routine, laufen, hocken und Treppensteigen wird viel mehr verwenden! Es ist klar, dass nicht das Spiel, aber Sie täuschen sich selbst, um die übung ein minimum an Aktivität. Und regelmäßigen sex-Leben!

Wenn Sie zum Beispiel office-arbeiten, nichts hindert Sie daran, das Mittagessen zu gehen in den Speisesaal, nicht in den Aufzug, und passieren mehrere Stockwerke zu Fuß. Es wurde 2 Stunden in einem meeting? Danach geht er raus in den Flur und Mach ein paar push-ups. Im Allgemeinen, die Kniebeuge ist eine übung, die auch erhöht das Blut in das Becken, und der Kampf mit der stagnation.

Nach der Arbeit, wenn wir nach Hause kommen — lassen Sie das Auto in den Hof und in den laden gehen zu Fuß, und nicht, geben Sie ihn für die Straße. Gehen Sie bis zu Ihrem Stock durch die Treppe und nicht den Aufzug. Wenn Sie live sehr hoch — ein Teil der route der mount in den Aufzug, und ein Teil weiter zu gehen.

Es ist notwendig, regelmäßig Sport zu treiben. Die Aufzeichnungen ist nicht notwendig, aber zu Fuß für 40 Minuten pro Tag, oder trainieren Sie 2-3 mal in der Woche mit übungen für den unteren Körper helfen können. Fahrrad, gehen, hocken, hängen, schwimmen ist sehr gut als übungen für zu Hause von der prostatitis.

Notieren Sie sich die wichtigsten übungen für die Prävention von prostatitis:

  • die Fuß;
  • gedrungen;
  • lehnt sich nach vorne;
  • schwingen der Füße;
  • Höhe der Beine beim liegen;
  • gehen Sie die Treppe;
  • die Radtouren;
  • schwimmen.
19.07.2020